Wohnen im Schloss – das können Sie sich leisten

Stilvolles Wohnen

Wohnen in einem Schloss ist wie eine andauernde Zeitreise in eine prachtvolle Vergangenheit.

Von grob gemauerten Steintürmen und hohen Burgmauern des Mittelalters über handgeschnitzte Holzpaneele einer Bibliothek bis hin zu den Stuckelementen eines Spiegelsaals aus dem 18. Jahrhundert, erinnern diese Elemente an längst vergangene Zeiten.

Nicht selten sind 50% der bewohnbaren Fläche eines Schlosses nicht für Wohnnutzung geeignet, sondern sind einfach große freie Flächen und Zugangswege (breite Treppen, Eingangshallen, Gänge), Repräsentationsräume (Rittersaal, Ballsaal, Bibliothek, Kapelle etc.) oder Funktionsräume (Schlossküche, Gewölbekeller, Stallungen etc.) vergangener Epochen.

Dazu kommen die Außenanlagen, die sich in einigen Fällen über 100.000 m² erstrecken können, mit Innengärten, Spazierwegen, Parks, Teichen, Wäldern, Wiesen und Landwirtschaftsflächen.

Ganz entgegen den Konzepten modernen Wohnens, bei denen diese Flächen aus Kostengründen klein gehalten werden, sind derartige Flächen bei vielen Schlössern einfach mit dabei.

Ihre Wohnung – wie gross oder klein sie auch sein mag – hat immer eine Erweiterungsfläche, die weit über Ihre Wohnung hinausgeht. Und dies zum Preis einer Grosstadtwohnung.

Weiterlesen

Mit Ihresgleichen unter einem (grossen) Dach

Die Bewohner einer Schlossanlage sind der Natur der Schlossimmobilie nach eine Gemeinschaft. Die Grosszügigkeit der Anlage mit den grossen Gemeinflächen und Aussenanlagen bietet dem Einzelnen so viel einsame/zweisame Stille wie gewünscht.

Allerdings sind derartige Anlagen auch dazu prädestiniert, Gemeinschaft intensiver zu leben für diejenigen die dies wollen.

Wir versuchen mit dem Fragebogen IHR TRAUMSCHLOSS die möglichen Gruppeninteressen der Einzelnen abzugreifen. Manche definieren Gemeinschaft als gelegentliches gemeinschaftliches Kochen/Essen, andere möchten ein stärkeres Gemeinschaftsthema leben, sei es im Bereich körperlicher Betätigung (Wandern, Gymnastik, Yoga, Tanz), im kulturellen Bereich (Musizieren, Malen, Ausstellungen, Literatur, Religion, Philosophie), bei gemeinsamen Reisen oder bei Aktivitäten um Essen/Trinken herum oder einfach im Gespräch und Miteinander.

Wir bemühen uns, die Bildung von Gruppen mit Gemeinschaftsthemen zu unterstützen. Je detaillierter Sie den Fragenbogen ausfüllen, umso besser wird uns dieser Abgleichprozess  gelingen und umso schneller erreichen wir die kritische Menge an Interessenten für einen Projektstart.

Weiterlesen

Wir machen Sie zu Schlosseigentümern

Wir kaufen Schlossimmobilien und entwickeln sie zu Wohnensembles mit gehobenem Wohnstandard. Die Wohneinheiten verkaufen wir an Menschen mit Interesse an Stil, Kultur, Thema Schloss und anderen eventuellen Gemeinschaftsinteressen (siehe Fragebogen). Diese Themenauswahl erlaubt es uns, die Bildung einer homogene Eigentümerstruktur zu unterstützen.

Wir bieten Schlossprojekte in Deutschland, Frankreich und Italien an. Wenn Sie Interesse an einer Lage und einem Objekt haben, können Sie uns das mitteilen.

Nutzen Sie hierfür kostenfrei und unverbindlich unser Interessentenprofil.